header

Notfallambulanz

Allgemeine Hinweise

  • Bitte rufen Sie in einer lebensbedrohlichen Situation Ihres Kindes unverzüglich den Rettungsdienst (Tel. 112).
  • Ansonsten können Sie Ihr Kind in akuten Notfällen zu jeder Tages- und Nachtzeit in unserer Notfallambulanz vorstellen:
    • Unsere Notaufnahme wird außerhalb der regulären Arbeitszeiten von den Dienstärzten der Kinder- und Jugendklinik mitbetreut, so dass es gelegentlich zu Wartezeiten kommen kann. Wir bitten um Ihr Verständnis.
    • Die Reihenfolge der Behandlung wird in unserer Notaufnahme nicht nur nach dem Zeitpunkt Ihres Eintreffens, sondern vor allem nach der medizinischen Dringlichkeit festgelegt.
    • Nachdem durch den behandelnden Arzt die notwendigen Untersuchungen festgelegt wurden, entstehen gegebenenfalls weitere Wartezeiten (z.B. Ultraschall, Blutuntersuchung).
  • Der Kassenärztliche Notdienst (ebenfalls Sitz in der Universitäts-Kinder- und Jugendklinik) ist primär zu den nebenstehenden Zeiten (siehe rechte Spalte) zuständig.

MitarbeiterInnen

  • Priv.-Doz. Dr. med. habil. Frank Walther
    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und Kinder-Gastroenterologe
  • Dr. med. Corinna Schreiver
    Ärztin in Weiterbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
  • Christin Martens
    Kinderkrankenschwester
  • Sandra Braunroth
    Kinderkrankenschwester
  • Petra Köhler
    Kinderkrankenschwester
  • Denise Leonhard
    Kinderkrankenschwester
  • Ulrike Thoms
    Kinderkrankenschwester
  • Denise Schramm
    Kauffrau im Gesundheitswesen

Leistungsspektrum
Wir versorgen alle Notfälle der Pädiatrie (z.T. gemeinsam mit den Kliniken der Universitätsmedizin Rostock). Dazu gehören unter anderem:

  • Vergiftungen
  • Allergische Reaktionen
  • Herz-Kreislauf-Versagen
  • Schwere Infektionen
  • Alle Formen von Luftnot (z.B. Asthmaanfall)
  • Aspiration von Fremdkörpern (in Atemwegen)
  • Ingestion von Fremdkörpern (in Speiseröhre/Magen)
  • Krampfanfälle
  • Akutes Nierenversagen 
  • Stoffwechselentgleisung (z.B. bei Diabetes mellitus und auch bei seltenen Stoffwechselerkrankungen)
  • Stromunfälle
  • Verbrühungen/Verbrennungen

Links & Apps

Veranstaltungen und Termine

  • Unter der Rubrik Aktuelles informieren wir Sie über bevorstehende Fortbildungsveranstaltungen unserer Klinik, Arzt-Patienten-Seminare, Patientenschulungen und regionale Qualitätszirkel.

Aus- und Weiterbildung

  • Famulatur für Studierende im Fach Humanmedizin nach Anmeldung möglich